Ein Wichtel als Kontakt zur Anderswelt auf einem Kraftplatz



  Beratungsbereich Kraftorte gestalten
 


Eine Kraftplatzgestaltung für ein Anrufungs- oder Fürbitten-RitualKraftplätze sind Orte an denen besondere Energien vorhanden sind, die bei längerem Aufenthalt auf Menschen in der Regel eine anregende Kraft ausüben. In der Natur findet man öfters solche Kraftorte, bei denen man sich gerne länger aufhält oder bereits nach einer kurzen Pause wieder erfrischt weiter gehen kann.

Allerdings hat jeder Mensch individuelle Empfindlichkeiten und Resonanzbeziehungen zu unterschiedlichen Gegenständen und Orten, so dass es nicht den Kraftort für alle gibt. Es gibt zwar Kraftorte, bei denen die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass viele diesen Ort als Kraftort erleben (siehe Infothemen: Der spirituelle Ort), aber solche allgemeingültigen Kraftorte sind in der Regel selten auf dem eigenen Grundstück oder in der Wohnung zu finden.

Mit der Gestaltung eines persönlichen Kraftplatzes besteht die Möglichkeit fast an jedem Ort für ein persönliches Ziel oder für ein bestimmtes Thema ein Kraftort zu gestaltet, um auf feinstofflicher Ebene dieses Ziel zu unterstützen und zu aktivieren. Dabei gibt es bei der Auswahl der Themen oder Ziele keine Grenzen. Angefangen von einem Ort zur Entspannung oder Meditation, bis zu einem Ort zur Unterstützung für ein berufliches oder privates Ziel, ist alles möglich.

Über die Gestaltung des Kraftortes und seiner Aktivierung kann auf energetischer Ebene ein feinstofflicher Impuls manifestiert werden, um die gewünschten Ziele auf die Ebene der nichtstofflichen Dimension zu übertragen, um bei Bedarf auf feinstofflicher Ebene eine Unterstützung für die persönlichen Ziele und Wünsche zu bekommen (Aktivierung der feinstofflichen Helfer).

Bei der Kraftplatzgestaltung werden für die Auswahl der Mitte (die Axis Mundi), die Achse zwischen Himmel und Erde (der Omphallus) und der Ausrichtung (die  Gestaltung der Elemente in den Himmelsrichtungen auf einem KraftplatzLeyline) die individuellen Resonanzaspekte zum jeweiligen Ziel oder des Themas berücksichtigt. Die Auswahl der verwendeten Symbole und Gegenstände erfolgt abgestimmt auf das jeweilige Thema.

Die Gestaltung des Kraftplatzes erfolgt in der Regel vor Ort. Der Kraftplatz kann je nach Wunsch dauerhaft verbleiben oder wieder aufgelöst werden. Bei temporären Kraftplatzgestaltungen kann der Kraftplatz auf Wunsch jederzeit wieder hergestellt und genutzt werden.

Weitere Informationen und eine Beschreibung der Angebote für eine Kraftplatzgestaltung gibt es unter:

 

persönliche
Kraftplatzgestaltung

Entwicklung und Gestaltung von individuellen persönlichen Kraftplätzen für privat oder Gewerbe
  der spirituelle Ort Beschreibung der Bedingungen für einen heiligen, spirituellen Ort

Wer an einer umfassenden geomantischen Untersuchung und Beratung des gesamten Grundstücks Interesse hat geht weiter zu:

  Feng Shui-Gartengestaltung geomantische Untersuchung und Gestaltung von Gartenanlagen

Darüber hinaus können Sie sich auf anderen Homepages von mir sich speziell zu den Themen: Erdstrahlen und Kraftortgestaltung

         www.erdstrahlen.nrw
 oder den Themen: Geomantie und Kraftorte

         www.geomantie.nrw     auch informieren:
         (Hinweis: Diese Homepages sind besser für mobile Endgeräte geeignet.)

Aktivierung des Kraftzentrums eines Gartens mit einem Triskel

Aktivierung des Kraftzentrums eines Gartens mit einem Triskel

 
 

Diese Website wurde zuletzt aktualisiert am 20.10.2017 ..