Zur Webseite Neuland Park Zur Webseite NEULAND PARK

 Geomantische Gartengestaltungsaspekte

Bei der Auswahl von Sitzplätzen und von besonderen Pflanzorten oder bei der Positionierung von einzelnen Gestaltungsgegenständen wurden die Ergebnisse der radiästhetischen geomantischen Untersuchung mit berücksichtigt.
Dabei wurden mit der Wünschelrute neben den klassischen Erdstrahlen, wie Wasseradern und geologische Störungen, auch die lokalen Strukturen der Netzgittersysteme untersucht. Eine besondere Leyline oder geomantische Zone wurde auf dem Grundstück leider nicht festgestellt. Allerdings konnten mehrere positive Gitternetzkreuzungen für gute Pflanzstandorte berücksichtigt werden.
Desweiteren werden mehrere besondere energetische Orte lokalisiert, die jeweils eine spezifische feinstoffliche Qualität hatten. Bei der Gestaltung wurden diese entsprechend durch besonders abgestimmte Gestaltungen hervorgehoben und unterstützt.
Durch Berücksichtigung dieser lokalen feinstofflichen Aspekte wurde das geomantische Potential des Gartens größtmöglich gefördert. Diese feinstofflichen Aktivierungen im „Garten der erwachenden Lebensblüte“ sollen gezielt mit dazu beitragen, das die negativen Auswirkung durch die Altlasten im Untergrund größtmöglich kompensiert und harmonisiert werden.

Geomantische Erdstrahlenstruktur des Feng Shui Gartens

Gute OrteYin-/Yang AspekteOrte zur Unterstützung der ErdeZentrum Ming TangWasseradern