Praxisbeispiel Gartengelände
Praxisbeispiel Wohnsiedlung
Beispiel Ruhrgebiet
Beispiel Essen-Werden
Beispiel Drüggelter-Kapelle
Beispiel Labyrinthe
Referenzen
Preise

 

 

Geländeuntersuchung mit der Wünschelrute
Praktische geobiologische Messung auf dem Gelände der späteren Siedlung.



  Neubau einer geomantischen Siedlung

    nach Feng Shui-Kriterien in Dortmund-Rahm

 


Planung der Feng Shui und Geomantie Siedlung
Die Stadt Dortmund hat im Jahre 2005 einen städtebaulichen Entwurf für eine geomantische Siedlung nach Feng Shui-Kriterien in Auftrag gegeben, der als Grundlage zur Erstellung eines Bebauungsplanes zum Neubau einer Siedlung mit etwa 80 Wohneinheiten diente. Der städtebauliche Entwurf wurde in Zusammenarbeit mit der Stadtplanerin und Geomantin Frau Dipl.Ing. Beatrice Kahnt (Kahnt-Raumkonzept) gemeinsam entwickelt.

Vorrangiges Ziel für dieses Projekt war, unter Berücksichtigung der Kriterien aus Geomantie und Feng Shui, für die künftigen Bewohner einen gesunden, harmonischen Lebensraum zu schaffen und dadurch auch einen konkreten Beitrag für einen positiven Strukturwandel der Region zu leisten.

Unter Zuhilfenahme der geomantischen Betrachtung und Untersuchung  des Grundstückes, wurden bei der Planung die Häuser in dem städtebaulichen Entwurf so positioniert,  dass die den Menschen schwächenden Wirkungen von geobiologischen Störzonen (Erdstrahlen) vermieden wurden. Darüber hinaus wurden bei der Gestaltung des Planungsentwurfes vorhandene positive lokale Energiedynamiken bewusst ausgenutzt und gestalterisch besonders hervorgehoben (z.B. für Sitzplatzgruppen oder Pflanzung von Solitärbäumen).

 

Zustand der Feng Shui- und Geomantie-Siedlung im September 2014:

Neubau einer Geomantie-Siedlung in Dortmund Rahm 2014

Die erste Straßenkreuzung und die Nachbarbebauung im Westen.

Nachdem innerhalb der Verwaltung der Entwurf auf großes Interesse und Zustimmung gestoßen war, wurde er auch von den politischen Vertretern der Parteien der zuständigen lokalen Bezirksvertretung Dortmund-Huckarde wohlwollend aufgenommen (siehe nebenstehenden Artikel)
.
Bis 2006 wurde von der Verwaltung ein Vorentwurf des Bebauungsplans "HU 144 Am Rahmer Wald" erstellt. Dieser Entwurf entsprach weitgehend den Planungsvorschlägen des städtebaulichen Entwurfs für den von uns vorgeschlagenen Neubau einer geomantischen Siedlung nach Feng Shui-Kriterien.

In der folgenden Zeit wurden unter Beteiligung der Bevölkerung sowie unter Berücksichtigung der Umweltbelange der Entwurf des Bebauungsplans in einigen Details besonders am Randbereich zum Rahmer Wald leicht geändert.

Artikel über die Feng Shui und Geomantie-Siedlung Dortmund-Rahm

Dieser Zeitungsartikel steht Ihnen auch als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

 

 

Zustand der Feng Shui- und Geomantie-Siedlung im Juni 2016:

Gelände der Feng Shui- und Geomantie-Siedlung 2016

Der Blick über die Mitte der Siedlungsfläche nach Norden.

Blick zum Rahmer Wald mit Blockheizkraftwerk neben der energetischen Mitte

Blick zum Rahmer Wald mit Blockheizkraftwerk neben der energetischen Mitte.

Das neue Regenwasserrückhaltebecken im Yin-Bereich der Siedlung.

Das neue Regenwasserrückhaltebecken im Yin-Bereich der Siedlung.

Planung der Feng Shui und Geomantie Siedlung

Nach mehreren Jahren der Bearbeitung
wurde am 10.12.2009 vom Rat der Stadt Dortmund der Bebauungsplan "HU 144 Am Rahmer Wald" endgültig beschlossen.

Siehe nebenstender Auszug aus dem Lageplan

Auszug aus der Begründung zum Bebauungsplan HU 144 Am Rahmer Wald:

2. Grundkonzeption
"...Unter dem Thema „Geomantische Siedlung nach Feng-Shui-Kriterien“ ist beabsichtigt, einen innovativen Ansatz in der Durchführung und Ausgestaltung des Planungs- und späteren Bauprozesses umzusetzen.
Hier soll unter Einbeziehung von geomantischen Gesichtspunkten, wie radiästhetische Untersuchungen des Grundstückes nach Wasseradern, Verwerfungen, Einstrahlpunkten, positiven Kraftplätzen eine harmonische Siedlung für ca. 60 - 80 Hauseinheiten entstehen....."

9. geobiologische, radiästhetische und mentale Untersuchung
"... Um die Berücksichtigung der Untersuchungsergebnisse auch dauerhaft zu sichern, werden innerhalb der Wohnbauflächen entsprechende Flächen von der Bebauung freigehalten.
Der Bebauungsplan stellt ebenfalls die entsprechenden freizuhaltenden Energie- und Kraftorte dar. Die genauen Aussagen sind dem Gutachten zu entnehmen, das dem Stadtplanungs- und Bauordnungsamt vorliegt.
Im Rahmen der Ausbauplanung der Straßen- und Freiflächen werden die zuständigen Fachämter (Tiefbau- und Umweltamt sowie Regiebetrieb Grün) angehalten die im Gutachten formulierten gestalterischen Anregungen zu berücksichtigen...."

Im Rahmen des 12.Dortmunder Immobilienmarktes hatte im September 2014 das Liegenschaftsamt der Stadt Dortmund mit der Vermarktung der Grundstücke der Feng Shui- und Geomantie-Siedlung Dortmund-Rahm begonnen (weitere Infos der Stadt Dortmund zur Vermarktung).

Durch den Vermarktungsbeginn sind auch einige überregionale Medien auf die Feng Shui- und Geomantie-Siedlung in Dortmund aufmerksam geworden. Neben einem Fernsehbeitrag bei SAT1NRW, gesendet am 25.09.2014 (aufzurufen über den Link: http://www.sat1nrw.de/video/200045608_2014-09-25.mp4 (16 MB)
gab es auch noch einige größere Zeitungsartikel unter anderem in der BILD-NRW, am 30.08.14 (siehe PDF-Datei) und in der Ruhr-Nachrichten, am 17.09.2014 (siehe PDF-Datei).

Wir freuen uns, dass nach 9 Jahren der Planungs- und Genehmigungsphase die Feng Shui- und Geomantiesiedlung in Dortmund Rahm endlich Gestalt annimmt und nun auch die positiven Qualitäten der von uns geplanten Siedlung sich entfalten können.

Nun sind ab 2016 auch die ersten Häuser fertiggestellt und die ersten Eigentümer eingezogen. Die Feng Shui- Geomantiesiedlung füllt sich mit Leben.

 
 

Wer will kann sich auch gerne ein exemplarisches Praxisbeispiel einer geomantischen Gestaltung anschauen unter Praxisbeispiel oder die Vortrag-CD zum Thema: "Lebenswerter Wohnen und Leben mit Geomantie" in der die verschiedenen Dimensionen für ein geomantisches Wohnen und Leben vorgestellt werden.

 
 


Weitere Informationen über Umfang und Inhalt einer geomantischen Untersuchung finden Sie auch unter

Preise

 

 

© 2018 Wohn- und Geschäftsberatung Reiner Padligur
              Alte Str. 37 b, 58452 Witten, Internet: www.reiner-padligur.de

Diese Website wurde zuletzt aktualisiert am 13.11.2018 .

Datenschutz - Impressum